Bei traumhaften Wetter- und Pistenverhältnissen fand am 9. Februar der

Milderer Abfahrtslauf

statt.

Bei der geänderten Streckenführung: sehr steiler Start beim "Egger Loch" und selektiver Mittelteil "Altgewittloch", darf sich PRANGER PATRICK mit einer Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h schon zum 3. Mal Milderer Abfahrtssieger nennen.

Ein herzliches Dankeschön an alle HelferInnen.

 

 

 

Milderer Skirennen:  Sonntag, 3. März 2019

 

 

 

 

Rodel und schlittenrennen

Viele neue Sieger gab es beim diesjährigen

Rodel- und Schlittenrennen

von der Milderaunalm:

 

Erwachsene:

Pfurtscheller Elisabeth

Salchner Robert

Rogen Sandra/Ferchl Beate

Pfurtscheller René/Berger Marlene

 

Kinder:

Ferchl Anna/Baumann Daniel

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Christian für die Rennrodel, die unter allen Startnummern verlost wurden, der Zeitnehmung, dem Restaurant Kirchenwirt für die Bewirtung, stubai - die Band für die musikalische Umrahmung, sowie Stefan & Armin für die tollen Pokale .

 

Wir wünschen den neuen Winterchefs viel Erfolg für die nächsten Rennen!